Battenfeld-Spritzgießmaschine für Berufsschule Steyr

Die Nachwuchsförderung hat für den Maschinenbauer aus Kottingbrunn hohe Priorität. Er bildet deshalb nicht nur in der werkseigenen Lehrwerkstätte junge Menschen aus, sondern fördert auch die Ausbildung an Schulen und Universitäten. In diesem Sinne bekam die Berufsschule jetzt eine EcoPower 110/350 mit Insiderlösung kostenfrei zur Verfügung gestellt. Die Maschine ist mit einem voll integrierten Roboter W813 und Web-Service ausgestattet. Sie verfügt über die Unilog-B6-Steuerung, die ein durchgängiges Steuerungs- und Bedienkonzept zur einfachen Handhabung der Spritzgießmaschinen inklusive der integrierten Peripherie bietet. Die unter Windows XP laufende Steuerung erleichtert die Einbindung der Maschinen in BDE-Systeme sowie die internetbasierte Serviceunterstützung. Zusätzlich kann die Steuerung mittels Remote-Servicepaket auf die PCs der Schüler in das Klassenzimmer zur Online-Arbeit mit der verbundenen Spritzgießmaschine übertragen werden.

Die Förderung der Ausbildung an der Berufsschule Steyr durch Wittmann Battenfeld hat lange Tradition. Bereits vor mehr als 25 Jahren wurde die erste Maschine aus diesem Haus an die Berufsschule übergeben. Die aktuelle Maschine löst eine 2003 gelieferte TM 500/210 ab. Schulklassen der Kunststoffformgeber und -techniker kommen regelmäßig zu Exkursionen nach Kottingbrunn.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Wittmann Battenfeld GmbH

Wiener Neustädter Str. 81
2542 Kottingbrunn
Austria