Markus Neuhaus ist ab sofort Vertriebsleiter für die Schmelzezuführungssysteme von Nordson Polymer Processing Systems (PPS) in Nord- und Ostdeutschland.

Markus Neuhaus ist ab sofort Vertriebsleiter für die Schmelzezuführungssysteme von Nordson Polymer Processing Systems (PPS) in Nord- und Ostdeutschland. (Bild: Nordson)

Markus Neuhaus  ist verantwortlich für den Verkauf von Xaloy-Schnecken und ‑Zylindern sowie von Schmelzefiltrationssystemen, -pumpen und -ventilen der Marken Kreyenborg und Xaloy. „Herr Neuhaus bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Kunststoffbranche mit, wo er sowohl bei Verarbeitern als auch bei Anlagenbauern tätig war“, sagte Ralf Hilbert, Geschäftsführer von Nordson Xaloy Europe. „Diese zweifache Sichtweise ermöglicht es ihm, unsere Kunden in Deutschland wirksam zu unterstützen.“

Neuhaus kam von Ferromatik Milacron, wo er Vertriebsunterstützung- und technischen Support leistete. Bei den Anlagenherstellern Fanuc Robomachine Germany und Dr. Boy hatte er ähnliche Zuständigkeiten. Zuvor arbeitete er für Spritzgießunternehmen in Positionen, die vom Anlagenbediener über Vorarbeiter bis zum Betriebsleiter reichten.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?