Gesamtansicht Portalrahmen-Rundtischmaschine mit zwei von oben einspritzenden Thermoplast-Spritzaggregaten

Eine vertikale Portalrahmen-Rundtischmaschine mit zwei von oben einspritzenden Thermoplast-Spritzaggregaten hat sich bei einem global tätigen Autozulieferer als vorteilhafte Alternative zu konventionellen 2K-Horizontalmaschinen erwiesen. (Bild: LWB-Steinl)

Wegen der Größe und der Platzressourcen wird die Maschine allerdings nur virtuell zu sehen sein. Die Schließeinheit besteht aus geschlossenen Portalrahmen-Elementen, die aus Dickblech-Halbzeug gefertigt werden. Dies ermöglicht eine hohe Flexibilität bei der Größenfestlegung und Abstimmung auf die Produktionsanforderungen. Die präsentierte Maschine ist mit einem horizontalen Rundtisch mit einem Durchmesser von 2,7 m kombiniert, der Werkzeuge mit einer Plattengröße von 2200 x 1600 mm oder 2000 x 1800 mm und Gewichten von bis zu 27 t aufnehmen kann. Die horizontale Orientierung des Rundtisches sorgt dafür, dass keine verschleißfördernden Gewichtseinflüsse einseitig auf die Rundtischlagerung und die Medien-Drehdurchführungen wirken und die Schließkrafteinleitung symmetrisch und vertikal über vier Druckmodule unter dem Rundtisch erfolgt.

Fakuma 2021: Halle 4, Stand 4128

Quelle: LWB-Steinl

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

LWB Steinl GmbH & Co.KG

Sonnenring 35
84032 Altdorf
Germany