2020-PACE-Magna-Filament-Winding-HR-01

In der Composite-Verarbeitung für den Rohrrahmen mit einem Schaumstoffkern, wird dieser mit Glasfaser umwickelt und mit einem duroplastischen Polyurethan-Harz getränkt. (Bildquelle: Magna)

Die mit dem PACE-Award ausgezeichnete Heckklappenverstärkung wird von Magna in Liberec, Tschechische Republik, hergestellt. „Innovative Leichtbaulösungen, wie dieser Verbundrahmen tragen wesentlich dazu bei, den Automobilherstellern zu helfen, ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen, einschließlich reduzierter Emissionen und eines verbesserten Kraftstoffverbrauchs“, sagte Grahame Burrow, Präsident von Magna Exteriors. „Angesichts der anhaltenden Anforderungen an die Designfreiheit bei größeren, leichteren Modulen sehen wir ein starkes Wachstum für fortschrittliche Kunststoffe und Verbundwerkstoffe, um die Mobilität der Zukunft zu gestalten. Wir danken Automotive News und seinen Juroren, dass sie uns mit dieser prestigeträchtigen Auszeichnung geehrt haben“, so Grahame Burrow, Präsident von Magna Exteriors.

Die Magna-Composite-Lösung mit Wicklung spart 10 Prozent Gewicht

Die Composite-Lösung für den Rohrrahmen mit einem Schaumstoffkern, wird mit Glasfaser umwickelt und mit einem duroplastischen Polyurethan-Harz getränkt. Magna untersucht zusätzliche Möglichkeiten für diese Technologie, wie Seitentürmodule und andere Materialinnovationen, die den Automobilherstellern unterstützen sollen, ihre Ziele in Bezug auf Gweichtsreduzierung und Design zu erreichen. Die Verstärkungslösung für die Heckklappen wurde in Magna’s Außenanlagen in Liberec, Tschechische Republik, entwickelt. Die Magna-Gruppe Exterieur produziert das Toyota Supra-Heckklappenmodul einschließlich der Rahmen-Verstärkung und liefert es an die Magna-Gruppe Gesamtfahrzeugbau in Graz, Österreich, wo das gesamte Fahrzeug montiert wird.

Composite-Anwendung mit großem Marktpotenzial

IHS Markit schätzt, dass 62 Prozent der Fahrzeuge weltweit über Heckklappen verfügen, wobei ein kleiner Prozentsatz derzeit aus Kunststoff hergestellt wird. „Dies ist eines der am schnellsten wachsenden Produkte von Magna, und wir gehen davon aus, dass dies auch weiterhin der Fall sein wird, da die Automobilhersteller nach innovativeren Leichtbaulösungen suchen“, fügte Burrow hinzu.

Die Automotive News PACE Awards werden in ihrem 26. Jahr an Zulieferer für führende Produkt- und Prozessinnovationen vergeben, die den Markt erfolgreich erreicht haben. Die Gewinner wurden von einer unabhängigen Jury ermittelt und aufgrund der aktuellen COVID-19-Pandemie im Rahmen einer virtuellen Feier bekannt gegeben. (ega)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?