2017 Plastverarbeiter_Auto.indd

Die sichere, medien- und korrosionsbeständige Verbindung zwischen Metall und Kunststoff ist besonders im Leichtbau von zunhemender Bedeutung. (BIldquelle: Akro-Plastic)

Marktüberisicht Rohstoff-Distributoren

Akro_PLastic_PLasma class="caption-text">Praxisdemonstration des Plasma-Verfahrens im Technikum in Niederzissen. (Bildquelle: Akro-Plastic)

Diese Marktübersicht enthält das Angebot der Rohstoff-Distributoren aufgeschlüsselt nach Werkstoff (gefüllte und ungefüllte Thermoplaste, Duroplaste und Elastomere), Dienstleistungen und Lieferart der Werkstoffe (Pulver, Granulat) und Packgröße (Sack, Bigbag, Oktabin oder Silo). Ebenso enthalten sind Angaben zur Gewährleistung oder möglichen Prüfzertifikaten.

Mediendichtigkeit schützt vor Korrosion

Das „T“= Tight aus dem Namen PST-Technology leitet sich von Dichtigkeit ab. Damit wird aufgezeigt, dass die Haftung der Plasmaschicht sowohl auf dem Metall als auch die chemische Verbindung der PST-Schicht mit dem Kunststoff das mediendichte Umspritzen von Metallteilen ermöglicht. Mediendichtigkeit wird unter anderem für Steckverbinder gefordert, wenn empfindliche Komponenten vor Schädigung, zum Beispiel Korrosion, durch eindringende Stoffe geschützt werden sollen. Schon kleine Spalte zwischen Metall und Kunststoff im Mikrometerbereich reichen aufgrund der Kapillarwirkung aus, um Feuchtigkeit oder andere Stoffe eindringen zu lassen – mit zum Teil fatalen Folgen für die Anwendung. Die heute industriell genutzten Lösungen sind technisch vielfach grenzwertig, in jedem Fall aber sehr kostspielig. Das hier vorgestellte Verfahren zur stoffschlüssigen Verbindung von Kunststoff und Metall wird den Anwendern entscheidende Hilfestellung leisten. Ein von den Kooperationspartnern bereits begonnenes Untersuchungsprogramm wird hierzu in Kürze erste Daten liefern und letztlich in der Empfehlung eines geeigneten Systems für mediendichte Steckverbinder resultieren.

ist als Bereichsleiter Vertrieb und Innovation der Akro-Plastic in Niederzissen tätig.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

AKRO-PLASTIC GmbH

Industriegebiet Brohltal-Ost, Im Stiefelfeld 1
56651 Niederzissen
Germany

Plasmatreat GmbH

Queller Straße 76-80
33803 Steinhagen
Germany