Kein Bild vorhanden

Die neuen Installationen umfassen eine PET-Extrusionslinie, eine Laminier- und Prägeanlage, eine Beschichtungsanlage und zusätzliche Produktionskapazität für Klebebandfolien sowie einen Digitaldrucker für Möbeloberflächenfolien. Im Rahmen dieser Investition wurde zudem ein neues Designzentrum mit angeschlossenem Ausstellungsraum eröffnet, das speziell auf die Anforderungen der Möbelindustrie ausgelegt ist.

„Mit dem neuen Kompetenzzentrum bündeln wir unsere hochmodernen Fertigungstechnologien an einem einzigen Standort“, so Dr. Hans-Joachim Kogelnik, President und COO von Klöckner Pentaplast/Europa. „Die Investition wird dazu beitragen, unsere PET-Produktionskapazität zu erweitern und unser vielfältiges Polymerspektrum für innovative Folienlösungen weiter auszubauen.“

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Klöckner Pentaplast Group

Industriestraße 3-5
56412 Montabaur
Germany