Verpackungskennzeichnung mit maschinenlesbaren Codes (Bildquelle: Rea Elektronik)

Verpackungskennzeichnung mit maschinenlesbaren Codes (Bildquelle: Rea Elektronik)

Mit dem neuen Rea Jet HR pro OEM hingegen präsentiert das Unternehmen Maschinenbauern und Integratoren einen sehr kleinen, aber leistungsstarken Controller zur Steuerung des HR- Kennzeichnungssystems. Das hochauflösend beschriftende Modul verwendet die bewährte Kartuschentechnologie von HP. Es druckt Texte, Zahlen, Grafiken und Codes bei Produktionsgeschwindigkeiten von bis zu 762m/min und gilt damit als schnellstes System seiner Klasse. Aufgrund neu entwickelter Tinten ist der HR außerdem eine saubere, umweltfreundliche und kostengünstige Alternative zu Inkjet Kleinschriftdruckern (CIJ). Alle Tinten- und Laserkennzeichnungssysteme erfüllen zentrale Voraussetzungen für Industrie 4.0.

 

Halle/Stand 4/C60

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

REA Elektronik GmbH

Teichwiesenstraße 1
64367 Mühltal
Germany