InnovaSpun_e8ba84c15c

Innovatec erweitert seine Produktionskapazitäten für Spinnvlies. (Bild: Innovatec)

Eine derzeit am Standort Troisdorf im Bau befindliche Produktionshalle dient nicht nur der Unterbringung der neuen Spinnvliesanlage, sondern bietet perspektivisch auch Platz für zusätzliche Produktionsanlagen und somit für weiteres Wachstum. Innovatec konzentriert sich dabei zunächst ausschließlich auf die Produktion von technischen Spinnvliesen. Die neue Anlage besitzt eine Produktionsbreite von 3,20 m.

Für verschiedene Materialien

Neben PP Vliesen, wird die Anlage auch Polyester und PLA Spinnvliese produzieren. Zusätzlich können auch verschiedene BiCo Varianten gefertigt werden, wodurch das Produktportfolio von Innovatec spürbar erweitert wird. Die BiCo-Technologie bietet viele technische Möglichkeiten, erhöht aber insbesondere die Festigkeiten der Spinnvliese erheblich. Dadurch können beim Verarbeiter oft leichtere Vliese verwendet werden, und somit Ressourcen geschont werden. Neben einer exzellenten Produktqualität und hoher Prozessstabilität war die hohe Energieeffizienz ebenfalls ein wichtiger Aspekt bei der Auswahl des Anlagenherstellers.

„Mit der neuen Spinnvliesanlage erhöhen wir unseren Output an Spinnvliesen um circa 5.500 t pro Jahr. Zugleich setzen wir mit der neuen Anlage aber auch verstärkt auf eine nachhaltige Produktion, indem wir vermehrt Granulate auf Basis nachwachsender Rohstoffe, oder auch recyceltem Kunststoff einsetzen. Dazu kommt eine im Marktvergleich sehr hohe Energieeffizienz“, erläutert Geschäftsführer Daniel Krumme. Unter der Marke InnovaSpun hat das Unternehmen bereits maßgeschneiderte Spinnvlieslösungen beispielsweise für den Einsatz in der Bauindustrie, der Filtration oder in der Automobilindustrie im Produktportfolio und wird dieses Angebot nun erweitern. (sf)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?