Mit integrierten Vakuum-Abscheidern und Pulver-Dosierer

Mischen Die gravimetrischen Chargen-Mischer von Coperion K-Tron, Niederlenz, Schweiz, sind in verschiedenen Größen für Chargen mit einem Gesamtgewicht von 0,5 kg bis 25 kg erhältlich. Sie können mit bis zu 8 Hauptdosiereinheiten ausgestattet werden. Jeder Mischer verfügt über eine integrierte Plattform für die Montage von Fördergeräten oder Vakuumabscheidern. Mit den hochpräzisen Dosier- und Wägesystemen des Unternehmens kann die Materialzugabe in der gewünschten Menge für jede Charge exakt gesteuert werden.

Sie wird nicht über mehrere Chargen gemittelt. Auf der Fakuma wird der gravimetrischen Chargen-Mischer mit zwei integrierten Vakuum-Abscheidern zu sehen sein. Diese Pulver- und Granulatabscheider der Serie 2400 fördern diskontinuierlich verschiedenste Pulver, Pellets, Granulate und Recyclingmaterial. Aufgrund ihres modularen Aufbaus können das Konstruktionsmaterial sowie die Leistung des Filtrations- und des Einlassabschnittes individuell an die Anforderungen der jeweiligen Anwendung und den zukünftigen Bedarf angepasst werden.

Fakuma 2014 Halle A6 / 6507

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Coperion K-Tron (Schweiz) GmbH

Lenzhardweg 43/45
5702 Niederlenz
Switzerland