Foba: erste Hausmesse über Lasergravur und Laserbeschriftung

Foba präsentierte in Zusammenarbeit mit den Partnerunternehmen Bahsys, Engel Automatisierungstechnik, ISK, Kunststoff-Institut Lüdenscheid und Nordwest Chemie Vorträge zu praxisnahen Themen wie der Oberflächengestaltung mit (Laser-)Lacken, dem Plagiatschutz bei Kunststoffen oder dem Einsatz von Automatisierungs- und Lasertechnik für die Materialbearbeitung beziehungsweise -beschriftung.

Noch praktischer wurde es während der Fachausstellung im Applikationszentrum von des Laserherstellers. Bei verschiedenen Live-Demonstrationen erhielten die Besucher Ein- und Überblicke über die vielfältigen Prozess,- System- und Maschinenlösungen von Foba und seinen Partnern und ließen sich direkt zu speziellen Fragen und Anforderungen von den Experten vor Ort beraten. Der Laserhersteller präsentierte seine komplette Bandbreite an Kennzeichnungslösungen: von OEM-Laserbeschriftern zur Integration in Fertigungsanlagen- und -linien über die aktuellen Lasermarkierarbeitsplätze der M-Serie zum Stand-alone-Betrieb bis hin zu den hochpräzisen Lasergravurmaschinen der G-Serie.

(dw)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

FOBA Laser Marking + Engraving | ALLTEC Angewandte Laserlicht Technologie GmbH

An der Trave 27 - 31
23923 Selmsdorf
Germany