Kein Bild vorhanden

Für Anwendungen bei hohen Betriebstemperaturen ist die Produktgruppe Badamid PPA-HT vorgesehen. Wärmeformbeständigkeiten von fast 300 °C, eine sehr hohe Steifigkeit und sehr geringe Wasseraufnahme sind wesentliche Eigenschaften dieser Produkte, die hauptsächlich faserverstärkt angeboten werden. Hier sind Füllgrade von bis zu 60 % möglich. Die geringe Wasseraufnahme garantiert konstante Produkteigenschaften über die Lebensdauer des Bauteils.

Ein recht ähnliches Eigenschaftsprofil zeigt die Produktklasse Badamid PPA-GP. Im Vergleich zu der HT-Type ist ihre Wärmeformbeständigkeit etwas geringer und die Wasseraufnahme etwas höher. Sie lässt sich bei Werkzeugtemperaturen kleiner 100 °C verarbeiten, sodass öltemperierte Werkzeuge überflüssig und die Zykluszeiten kürzer werden.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Bada AG

Untere Strut 1
77815 Bühl
Germany