Kein Bild vorhanden

LCP Das halogenfreie, V-0-geprüfte flüssigkristalline Polymer Vectra E488i von Ticona wurde zur Herstellung leistungsstarker Elektronikkomponenten entwickelt. Es ist inhärent flammwidrig, frei von Additiven und weist eine hohe Temperaturbeständigkeit und gute Fließfähigkeit auf. Kurze Zykluszeiten erlauben die effiziente Fertigung umweltfreundlicher und hochpräziser Formteile. Der neue Typ wurde entwickelt, um die Verzugsneigung bei flachen Elektronikbauteilen wie Sockeln für Prozessoren oder DIMM-Speicherbausteinen weiter zu minimieren. Diese Komponenten müssen hohen Temperaturen bis 260 °C widerstehen, wie sie beim bleifreien Löten auftreten. Auch bei Bauteilen mit komplexem Aufbau bleibt das Material nach Angaben des Herstellers direkt nach der Herstellung und auch nach dem Löten formstabil.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?