PA-6-COMPOUND Die zentrale Eigenschaft des Kunststoffs Ultramid B High Speed von BASF ist seine Fließfähigkeit. Im Fließspiralentest fließt das Material mindestens 50 % weiter als sein konventioneller Vorgänger. Bei Fließspiralendicken von 2,5 mm lassen sich sogar Fließwege bis zu einem Meter erreichen. Diese Vorteile können auf verschiedene Arten genutzt werden. Zum einen sind filigranere Strukturen und dünne Wände möglich und tragen zur Gewichtseinsparung bei. Bei Großbauteilen unter der Motorhaube wie Motorabdeckungen oder Saugrohren sinkt durch das leichtere Fließen der notwendige Spritz- und Fülldruck. Dadurch reduziert sich die Zuhaltekraft und der Verarbeiter kann auf kleineren Maschinen produzieren. Da die Betriebskosten überproportional mit der Größe der Spritzgießmaschine steigen, stellt dies einen wichtigen Vorteil dar.

K 2010, Halle 5, Stand C 21/ D 21

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

BASF SE

Carl-Bosch-Straße 38
67056 Ludwigshafen
Germany