Surlyn 3D

IONOMER Eine Vielfalt an Formen, Oberflächen, Farben und Spezialeffekten für Kosmetikverpackungen lassen sich mit der Surlyn-Technologie von DuPont realisieren.  Dabei werden Kunststoff-Inserts mit einem Ionomer umhüllt, was eine breitere Differenzierung von Kosmetik- und Parfümverpackungen ermöglicht. Eine aktuelle Anwendung sind die 50ml- und 100ml-Flakons eines neuen Damen- und Herrenduftes von Cesare Paciotti. Sie werden von Weruska & Joel in Lizenz hergestellt. Das charakteristische Symbol der Marke Paciotti ist ein funkelnder Dolch, der sich exakt reproduziert in den Flakon-Verschlusskappen aus Surlyn PC2000 wiederfindet. Die Herausforderung bei diesem Design war die Positionierung des aus einem PC/ABS hergestellten Dolchs genau in der Mitte der massiven Verschlusskappe.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

DuPont de Nemours (Deutschland) GmbH

Hugenottenallee 173
63263 Neu-Isenburg
Germany