Kein Bild vorhanden

Verbundwerkstoffe Mit der neuen Sandwichplatte der Serie Nidaskin wendet sich Nidaplast Composites, Thiant, Frankreich, künftig direkt an Designer und Architekten. Die Sandwichplatten bestehen aus einem Wabenkern und einer Haut. Sie sind leicht und sehr widerstandsfähig und bieten Schall- und Wärmeisolierung. Bislang stellte das Unternehmen nur die Struktur, das heißt den Kern, her.

Künftig kann der Anwender je nach gewünschter Optik oder Widerstandsfähigkeit das Produkt wählen, das seinen Anforderungen am besten entspricht. Die Platten für die Gestaltung von Innen- und Außenbereichen, Trennwänden, Mobiliar, Arbeitsflächen usw. bestehen aus einem Wabenkern aus Polypropylen und 5 Arten von Beschichtungen: Medium, HPL, Polyester, Aluminium und Medium + HPL. Einige können individuell gestaltet werden, andere sind gebrauchsfertig.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Nidaplast Honeycombs

Rue Paul Vaillant Couturier
59224 Thiant
France