Schutz gegen Wildverbiss aus PP. In der Mitte steht ein junger Baum.

Durch 3D-Druck aus Recycling-PP mit Naturfasern hergestellter Schutz gegen Wildverbiss (Bild: Biofibre)

Die hohe Öko-Effizienz der Kunststoffe ergibt sich durch die Herstellung ohne fossile Brennstoffe, den hohen Anteil an Recyclingware und an Naturfasern. Auf der Fakuma 2021 präsentiert das Unternehmen einen Überblick über die nachhaltige Kunststoffpalette und beispielhafte daraus gefertigte Produkte. Das Kunststoffangebot besteht aus Biokunststoff mit Naturfasern Biofibre Silva, dem Recycling-PP mit Naturfasern Biofibre Sustra, dem Biokunststoff Biofibre Solva, dem Biokunststoff mit mineralischen Füllstoffen Biofibre Lenta und Biofibre Customized, den Spezialentwicklungen nach Kundenwunsch. Als Messe-Neuheit wird eine Biofibre-Silva-Variante vorgestellt, die auf die Verarbeitung auf 3D-Druckern hin optimiert wurde, was anhand von Produktbeispielen gezeigt wird.

Fakuma 2021: Halle 4, Stand 4128

Quelle: LWB-Steinl

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?