BASF S.A., Brasilien, Werk Guaratinguetá / BASF S.A., Brazil, Guaratinguetá site

Der größte Chemiestandort der BASF in Südamerika liegt im brasilianischen Guaratinguetá im Industriezentrum zwischen São Paulo, Minas Gerais und Rio de Janeiro. Hier betreibt die BASF zwölf Produktionsanlagen, in denen über 750 verschiedene Produkte mit einer Gesamtkapazität von 260.000 Tonnen pro Jahr hergestellt werden. Abdruck honorarfrei. Copyright by BASF.

The major production site of BASF in South America is located in Guaratinguetá, Brazil, in the industrial center between Sao Paulo, Minas Gerais and Rio de Janeiro. In 12 manufacturing plants BASF produces over 750 different products with a total capacity of 260,000 metric tons per year. Print free of charge. Copyright by BASF.

Dr. Stefan Blank (54), President Intermediates, BASF, Ludwigshafen, übernimmt zum 1. Juli 2018 die Leitung des Bereichs Corporate Development. Er folgt auf Dr. Bernhard Nick (60), der zum 30. Juni 2018 in den Ruhestand tritt.

BASF-YPC Company Limited in Nanjing / BASF-YPC Company Limited in Nanjing

Die BASF-YPC Co. Ltd., ein 50:50 petrochemisches Gemeinschaftsunternehmen der BASF und SINOPEC mit einer Gesamtinvestition von 4,5 Milliarden $, erstreckt sich über eine Fläche von 220 Hektar. In der Nähe des Yangtze-Flusses im Stadtbezirk Luhe der Gemeinde Nanjing gelegen, verfügt es über gute Zugangsmöglichkeiten zu Rohstoffen und Transportwegen.(BIldquelle: BASF)

Dr. Andrea Frenzel (48), derzeit President Regional Division South & East Asia, ASEAN & ANZ, Hongkong, übernimmt zum gleichen Zeitpunkt die Leitung des Bereichs Intermediates. Die Nachfolge von Frenzel übernimmt Dr. Ramkumar Dhruva (50). Er ist derzeit Senior Vice President, Monomers Asia Pacific.

Ralph Schweens (53), derzeit President Regional Division South America, São Paulo, Brasilien, leitet ab 1. Mai 2018 den Bereich Care Chemicals, Ludwigshafen. Er folgt auf Hans-Walther Reiners (55), der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Die Leitung des Bereichs Südamerika mit Sitz in São Paulo, Brasilien, übernimmt zum selben Zeitpunkt Manfredo Rübens (54), derzeit President Regional Functions & Country Platforms North America, BASF Corporation, Florham Park, New Jersey. Tobias Dratt (45) derzeit Senior Vice President, Business Center Subregions & Regional Functions South America, BASF S.A., São Paulo tritt die Nachfolge von Rübens zum 1. Mai 2018 an.

 

[ega]

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

BASF SE

Carl-Bosch-Straße 38
67056 Ludwigshafen
Germany