Kein Bild vorhanden

KLEBSTOFF Der Crash-Test-geprüfte Klebstoff Betaseal 1580 zur Direktverglasung ermöglicht eine sichere Wegfahrzeit von 30 min – auch bei Fahrzeugen mit Doppelairbag. Das 1-K-PUR-System lässt sich kalt verarbeiten und ist für Temperaturen von -5 bis 45 °C geeignet. Die nicht-leitenden Eigenschaften des ab 2009 verfügbaren Produkts unterstützen die Korrosionsbeständigkeit und ermöglichen einen einwandfreien Empfang von Audio-, Telefon- und Navigationssignalen. Der hohe Schubmodul trägt bis zu 40 % zur Karosseriesteifigkeit bei. Dank Rina (Reinforced Isotropic Network Architecture) – einer chemischen Struktur von untereinander gleichmäßig vernetzten Prepolymeren – können die neuen Klebstoffe die bei einem Unfall auftretenden Aufprallenergien besser absorbieren und ableiten als herkömmliche 1-K-Klebstoffe. Außerdem sorgt die Netzwerkarchitektur für eine schnelle Haftung auf Primern und entsprechend vorbereiteten Untergründen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

DOW Automotive Europe

Am Kronberger Hang 4
65824 Schwalbach
Germany