382pv1017_PK_B_1-4_Gabriel-Chemie_Fakuma-Lasermarkierung

Lasermarkierung auf Kunststoff mit Metallglanz (Bild: Gabriel Chemie)

Die Markierung findet unterhalb der Oberfläche statt und beeinträchtigt damit nicht den besonderen Tiefenglanz des Kunststoffobjektes. Durch die Lasermarkierung werden Tiefeneffekte erreicht, die insbesondere für die Markierung von Logos einzigartig sind. Aber auch haarfeine Linien bis hin zu Moiré-Effekten lassen sich besonders gut darstellen. Die neuen Lasermarkierungen werden am Messestand des Unternehmens live demonstriert.

Halle B5, Stand 5204

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Gabriel-Chemie GmbH

Industriestr. 1
2352 Gumpoldskirchen
Austria