„Wie alle unsere Systemhäuser verfügt auch Dubai über lokale Vertriebs- und Produktionseinheiten und bietet umfangreichen technischen Service, um die Kunden schnell und kompetent zu bedienen“, erläutert Dr. Uwe Hartwig, Senior Vice President BASF Polyurethanes Europe.

In dem PUR-Systemhaus werden für eine Vielzahl von Industriebranchen PUR-Systeme entwickelt und gefertigt. Der Komplex umfasst eine Fläche von rund 2,8 ha. Neben Produktionsanlagen befinden sich darin ein Hochregallager und ein Ausbildungszentrum. Bei dem Neubau wurden zahlreiche BASF-Materialen sowie Know-how aus dem Unternehmen berücksichtigt. An der Außenfassade des Gebäudes kamen PUR-Sandwichelemente zum Einsatz, in der Dachkonstruktion PUR-Dämmplatten.

Schon heute ist der Ludwigshafener Chemiekonzern in der Golfregion nach eigenen Angaben Marktführer bei PUR-Systemlösungen. Besonders in den Marktsegmenten Bau und Dämmung sieht das Unternehmen großes Wachstumspotenzial für PUR-Anwendungen. Sandwich-Elemente, Dämmplatten und Spritzschaum seien ideale Produkte für energieeffizientes und unkompliziertes Bauen. „Zusätzlich können wir durch unsere PUR- und Polyurea-Systeme das Produktangebot im Bausektor, beispielsweise im Bereich der Industrieböden, sinnvoll ergänzen“, so Dr. Jörg Schneider, Leiter des neuen Systemhauses, dessen lokales PUR-Team auch weitere Wachstumsbranchen in der Golfregion wie Öl und Gas, Schuh, Kühl- und Transportwesen, Elektronik, Sport und Freizeit sowie Möbel betreut.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

BASF SE

Carl-Bosch-Straße 38
67056 Ludwigshafen
Germany