Kein Bild vorhanden

ABS-MATERIAL Der Hersteller additiven Fertigungsmaschinen und Kunststoffteilen, Stratasys, hat sein Portfolio um das ableitfähige ABS-Material ABS-ESD7 erweitert. Es eignet sich für elektrostatisch empfindliche Teile und Produkte in Bereichen, in denen eine statische Aufladung Produkte beschädigen, die Leistung beeinträchtigen oder eine Explosion verursachen kann. Neben dem Verhindern von Entladungen kommt es ebenfalls zu keinen Staub- und Pulverablagerungen oder einem Anziehen von zerstäubten Flüssigkeiten, wodurch es zu keiner Beeinträchtigung in der Produktion kommt. Mögliche Einsatzgebiete sind Träger und Ordnungshilfen von elektronischen Komponenten, Teile für Fertigungslinien und Fördertechnik sowie die Produktentwicklung und -validierung für Verpackungsmaterial von elektronischen Produkten.

 

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Stratasys GmbH

Airport Boulevard B210
77836 Rheinmünster
Germany