Sensoren Das Unternehmen MBA Instruments, Quickborn, bietet für das Messen von Füllständen das Vibrations-Einstab-Verfahren des Grenzschalters MBA700 an. Im Vergleich zu anderen Schwingstäben stellt der patentierte Grenzschalter einen echten, schwingenden Einstab dar.

Während Schwing-Gabeln und unechte Schwingstäbe schon seit längerem im Wettbewerb stehen, ist der schwertförmige Sensor, auch als Schwing-Flügel bekannt, bisher einzigartig. Er vibriert bei 290 Hz mit geringer Energie, sodass er sich selbst nicht freischaufelt. Fehlmessungen durch eigene Hohlraumbildung werden somit vermieden. Mit dem Schwing-Flügel-Verfahren können auch extrem leichte Materialien mit einem Schüttgewicht bis 10 Gramm pro Liter ertastet werden.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?