Ein-Komponenten-Schaum Penguin

Applikation des Ein-Komponenten-Schaums (Bild: Sunstar)

Der Penguin Foam hat eine geringen Materialverbrauch, besitzt gute technische Eigenschaften und ist leicht. Kurze Zykluszeiten durch die schnelle Vernetzung bei 80°C und die sehr gute Haftfestigkeit erlauben die Applikation auf unterschiedlichen Materialien. Der Ein-Komponenten-Schaum haftet mit der richtigen Vorbehandlung auf hochfesten und verzinkten Stahlblechen ebenso wie auf Aluminium, Polycarbonat, kohlenstofffaserverstärkten Kunststoff und anderen im Automobilbau gängigen Kunststoffen. Das geschlossenzellige Schaumsystem sorgt für Wasserdichtheit bei hoher Steifig- und Widerstandsfähigkeit. Der Schaum wird zum Beispiel beim Abdichten von Luftfiltereinheiten, Türschlössern und -modulen, Heckleuchten, Batteriegehäusen und Heckklappenabdeckungen eingesetzt.

Quelle: Sunstar

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Sunstar Engineering Inc. Braking-Sunstar SpA

Ahornweg 6
97990 Weikersheim
Germany