Druckvorhersage für Elastomeranwendungen

Druckvorhersage für Elastomeranwendungen (Bild: Sigma)

Aktuell kommt es bei der Vorhersage der Bauteilfüllung, bei der Identifizierung von Produktionsproblemen und auch bei der Auslegung der idealen Werkzeugtemperierung zur Maximierung der Prozesswirtschaftlichkeit zum Einsatz. Das Unternehmen hat seine Simulationssoftware Sigmasoft in den letzten Jahren stark weiter entwickelt. Sie reproduziert jetzt den kompletten Spritzgießprozess von Elastomeranwendungen über mehrere Zyklen. Diese Technologie arbeitet als virtuelle Spritzgießmaschine, die akkurat die Produktionsbedingungen nachstellt und frühzeitig mögliche Qualitätsprobleme und ihre Ursachen aufdeckt. Die Vorhersage der thermischen Ergebnisse, wie beispielsweise des Vernetzungsgrades oder der Zykluszeit, wurde durch diese Weiterentwicklung stark verbessert.

DKT/IRC 2015 – Stand 12-336

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

SIGMA Engineering GmbH

Kackertstraße 16-18
52072 Aachen
Germany