Kein Bild vorhanden

Borealis, Wien, hat seinen Vorstand reorganisiert. Mit sofortiger Wirkung übernimmt der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Herbert Willerth (60) die Leitung der für den Nahen Osten und Asien zuständigen Organisationseinheiten. Henry Sperle, bisher als Executive Vice President für diese Region verantwortlich, trat bereits am 31. Mai in den Ruhestand.

Willerth war beinahe 30 Jahre lang in der früheren PCD tätig, bevor diese mit Borealis fusioniert wurde. Zum Zeitpunkt der Fusion war er deren Vorstandsvorsitzender. Im Jahr 2000 wurde er zum Borealis Executive Vice President Operations & Procurement ernannt, 2008 folgte seine Bestellung zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Borealis AG

IZD Tower, Wagramerstr. 17-19
1220 Wien
Austria