Kein Bild vorhanden

Synergieeffekte optimal nutzen – das ist das Ziel der neu gegründeten Weber Ultrasonics Weld & Cut GmbH (WUW) mit Sitz in Karlsbad-Ittersbach. Das junge Unternehmen bündelt das Know-how in der Entwicklung und Fertigung von Ultraschallkomponenten mit dem Applikationswissen der Geschäftsführer Andreas Schoch und Christian Unser. Beide waren viele Jahre bei einem namhaften deutschen Ultraschall-Anlagenhersteller in leitender Position beschäftigt. Die Kernkompetenz der Tochtergesellschaft von Weber Ultrasonics liegt in der Entwicklung und dem Vertrieb von Anlagen und modularen Systemen für das Verschweißen thermoplastischer Materialien. Zu den typischen Anwendungen zählen die Bereiche Kunststoffe, Nonwovens, Verpackung sowie Schneiden und Versiegeln. Das Unternehmen bietet dafür einen Full-Service von der Anwendungsberatung über das Engineering, Versuchsdurchführung und Maschinenkonzeption bis zur Inbetriebnahme und weltweitem Aftersales-Service.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Weber Ultrasonics AG

Im Hinteracker 7
76307 Karlsbad
Germany