Thermo Fisher Scientific, Karlsruhe, bietet seine Mikrowaagen, Digitale Registrierende Waagen, thermogravimetrische Analysatoren und dynamische Kontaktwinkelmessgeräte ab sofort über Tochtergesellschaften in Österreich, den Benelux-Ländern, Frankreich, Deutschland und Großbritannien im Direktvertrieb an. Die Instrumente, die bisher unter dem Label Cahn vertrieben wurden, werden künftig unter der Marke Thermo Scientific verkauft und in Karlsruhe gefertigt.

Während die Mikrowaagen für die schnelle Präzisions-Gewichtsbestimmung bis 0,1 ?g konzipiert sind, ermöglichen die digitalen registrierenden Waagen (Digital Recording Balances, DRBs) die langzeitstabile, zuverlässige Detektion von Probengewichten in benutzerdefinierter Umgebung. Die thermogravimetrischen Analysatoren bauen auf der DRB-Technik auf und ermöglichen es, Gewichtsveränderungen von Proben selbst unter extremen Bedingungen wie Druck bis zu 100 bar, Vakuum bis 10-5 mbar, Temperaturen bis zu 1700 °C in der gewünschten Reaktionsgasumgebung zu untersuchen. Mit den dynamischen Kontaktwinkelmessgeräte können Wissenschaftler die Benetzungseigenschaften zwischen Feststoffen und Flüssigkeiten untersuchen – ein Aspekt, der zum Beispiel für die Entwicklung von Produkten für Tinten und Beschichtungen, Fasern und Textilien sowie Kunststoffe wichtig ist.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Thermo Electron (Karlsruhe) GmbH

Dieselstr. 4
76227 Karlsruhe
Germany