Kein Bild vorhanden

In Anerkennung ihres Lebenswerks und ihrer Leistungen für die Kunststoffindustrie hat die Society of Plastics Engineers (SPE) die beiden Arburg-Gesellschafter Eugen und Karl Hehl mit dem Business-Management-Award 2007 ausgezeichnet. Die Auszeichnung wurde im Rahmen eines Abendempfangs anlässlich der Annual Technical Conference (Antec) in Cincinnati/USA verliehen. Mit dem Business-Management-Award ehrt die SPE in jedem Jahr Einzelpersonen, die einen bedeutenden Beitrag für die Kunststoffbranche erbracht haben. Eugen und Karl Hehl wurden für den Aufbau von Arburg, Loßburg, zu einem weltweit angesehenen und führenden Unternehmen in der Herstellung von Spritzgießmaschinen ausgezeichnet.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

ARBURG GmbH + Co KG

Arthur-Hehl-Str.
72290 Loßburg
Germany