Simulationssoftware Aufgrund des 3D-Ansatzes und der Möglichkeit, alle Komponenten und Wechselwirkungen in einem Werkzeug zu berücksichtigen, kann die Prozesssimulationssoftware Sigmasoft von Sigma, Aachen, die komplexen Effekte während des Transfer-Molding-Prozesses genau vorhersagen.

So werden alle Komponenten eines Systems, inklusive ihrer realen Materialeigenschaften, in die thermische und rheologische Simulation einbezogen. Der Vernetzungsalgorithmus ermöglicht die simultane Erstellung eines fehlerfreien 3D-Netzes für alle Komponenten innerhalb von Minuten und mit minimalem Benutzeraufwand.

Durch die Nutzung intelligenter Netze aus dem letzten Release wird die für die numerische Berechnung von Transfer Molding Prozessen nötige Elementanzahl um bis zu 90 Prozent reduziert und die Berechnungszeiten werden drastisch beschleunigt.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

SIGMA Engineering GmbH

Kackertstraße 16-18
52072 Aachen
Germany