Kein Bild vorhanden

Bei Regloplas, St. Gallen/Schweiz, hat eine neue Generation das Ruder übernommen. Verbunden damit ist eine Neuausrichtung der Firmenstrategie. Längst schon sei das Unternehmen gezwungen, so der neue Geschäftsleiter Frank Medgyesy, die Wanderbewegungen der Produktionsstätten internationaler Konzerne mitzumachen. Mittlerweile sei man in 53 Ländern für die Kunden vor Ort, auch wenn Produktion und Entwicklung nach wie vor in der Schweiz konzentriert sind. Parallel zur geografischen Ausweitung wird das Produktprogramm den sich wandelnden Marktbedürfnissen angepasst. Zusammen mit seinem Team Beat Koch (Produktion/Logistik) und David Lowe (technischer Leiter) unterzieht Medgyesy die Gerätefamilien einem umfassenden „Brush-up“. Das Angebot reicht heute von Öl- und Wassergeräten von 150 °C bis hin zu Hochleistungstemperiergeräten für Öl bis 350 ° C.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Regloplas AG

Flurhofstr. 158
9006 St. Gallen
Switzerland