Kein Bild vorhanden

Bei Regloplas, St. Gallen, hat eine neue Führungsgeneration das Zepter übernommen. Vorsitzender des Geschäftsleitungsteams des Schweizer Herstellers von Temperiergeräten für die Kunststoff- und die Druckgussindustrie ist Frank Medgyesy, unterstützt wird er von Beat Koch (Produktion/Logistik) und David Lowe (technischer Leiter). Um den grundlegenden Veränderungen in der Welt der Peripheriegeräte Rechnung zu tragen, will das junge Team von der Auto-Zulieferindustrie lernen. So hat sich das Unternehmen entschlossen, im Vertriebsnetz die Wanderbewegungen der Kunden nachzuvollziehen. Andererseits will man auch neue Kundenbedürfnisse frühzeitig erkennen. Diesem Zweck dient die nach eigenen Angaben intensivste Marktanalyse in der Geschichte des Unternehmens, die eine grundlegende Neuorganisation von Produktion und Logistik zur Folge hatte.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Regloplas AG

Flurhofstr. 158
9006 St. Gallen
Switzerland