Raumedic investiert in Schlauchproduktion in Feuchtwangen

Der Polymerspezialist produziert im Werk in Feuchtwangen vorwiegend Schläuche für Infusions- und Dialyseanwendungen im Reinraum sowie Kunststoffgranulate für medizintechnische Anwendungen. Durch die Investitionen sollen die Produktionskapazitäten für die medizinische Reinraumfertigung in den nächsten Jahren um 40 % steigen. Dazu sind auch weitere Personaleinstellungen vorgesehen.

Vor kurzem hat das Unternehmen bereits bekannt gegeben, dass der Hauptsitz in Helmbrechts erweitert. Dort werden 26 Mio. Euro in ein neues Gebäude mit Reinraum-Produktionsflächen, Fertigungsanlagen, Labor und Büroräumen investiert. Raumedic beschäftigt etwa 530 Mitarbeiter und erzielte 2012 einen Umsatz in Höhe von 78,8 Mio. Euro.

(dw)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

RAUMEDIC AG

Hermann-Staudinger-Straße 2
95233 Helmbrechts
Germany