Kein Bild vorhanden

PLATTENAUFTEILSÄGEN Zur Fakuma bringt Holzma zwei neue Plattenaufteilsägen der Baureihe P für die Kunststoffbearbeitung auf den Markt: die kleine Plattenaufteilsäge HPP 250 P und die große HPP 530 P. Die große Version eignet sich vor allem für die Fertigung großer Mengen oder für den Einsatz im Mehrschichtbetrieb. Die kleine Ausführung mit einem Sägeblattüberstand von 75 mm eignet sie sich besonders für die Arbeit in kleineren Losgrößen. Sie ist präzise im Zuschnitt, sehr kompakt in ihren Abmessungen und vereinfacht als liegende Plattensäge das Handling der oft schweren und großen Kunststoffplatten. Die Bedienführung ist intuitiv verständlich, selbst für ungelernte Mitarbeiter. Die 3D-Ablaufgrafik erhöht die Übersicht bei der Auftragsbearbeitung.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?