PIAE

Die PIAE wird am 8. und 9. September 2021 hybrid stattfinden. (Bild: Dr. Etwina Gandert/Redaktion Plastverarbeiter)

Die PIAE und insbesondere ihre begleitende Fachausstellung zeichnen sich in hohem Maße durch ihren Netzwerkcharakter und den persönlichen Austausch aus. Zudem macht gerade das haptische Erleben der Exponate einen ganz besonderen Reiz aus, der sich im digitalen Raum nur schwer abbilden lässt. Daher macht aus Sicht des Veranstalters die Verschiebung in mehrfacher Hinsicht großen Sinn, damit die PIAE Covid-sicher als Präsenzveranstaltung vor Ort in Mannheim stattfinden kann.

PIAE digital erleben

Nachdem die Veranstaltung im Vorjahr rein digitale stattfandt, hat das VDI Wissensforum zahlreiche positive Rückmeldungen erhalten. Gleichzeitig, so das Teilnehmer-Feedback, gibt es einen starken Wunsch nach persönlichem Kontakt vor Ort. Daher verbindet der Veranstalter diese neuen Erfahrungen und Rückmeldungen und hat sich für die hybride Veranstaltungsform entschieden. Zahlreiche Teilnehmer denen eine Präsenzteilnahme eventuell noch zu unsicher ist, oder deren Arbeitgeber eine Reisesperre verhängt hat, können am Digital Event teilnehmen und bequem aus dem Büro oder Homeoffice auf die Vortragsinhalte zugreifen. Das VDI Wissensforum streamt die Präsentationen aus dem Rosengarten und stellt die Inhalte digital zur Verfügung. (sf)

Weiterführende Informationen

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?