Kein Bild vorhanden

Michael Hirschhäuser übernimmt zum 1. Oktober die Nachfolge von Stefan Immer als Vice President Sales & Global Key Account Management Tire von Evonik Carbon Black. Immer wird Ende des ersten Quartals 2011 in den Vorruhestand gehen und seinen Nachfolger noch in der Einarbeitungsphase unterstützen. Der studierte Betriebswirt Hirschhäuser startete seine berufliche Karriere 1988 als Trainee bei der damaligen Degussa. Nach verschiedenen Stationen in Vertrieb, Produktmanagement und Geschäftsführung in Deutschland, Frankreich, Spanien und den USA war er zuletzt verantwortlich für das Global Key Account Management Silicone des Geschäftsbereichs Inorganic Materials von Evonik Degussa.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?