Kein Bild vorhanden

In Kooperation mit dem Lehrstuhl für Kunststofftechnik der Universität Erlangen-Nürnberg hat die Neue Materialen Fürth (NMF) GmbH am 30. Oktober einen Workshop zum Thema „Flächige Leichtbauteile mit Kunststoffen“ veranstaltet. Die Fachbeiträge befassten sich mit großflächigen Kunststoffbauteilen im Fahrzeugbau, dem Einsatz von Thermoplastfolien als Lackersatz bei Class-A-Anforderungen, Entwicklungstrends beim Fahrzeuginterieur sowie der Werkzeugtechnik für großflächige Bauteile. Des Weiteren wurde über Kunststoff-Metall- und Kunststoff-Kunststoff-Hybridtechnik, µCell-Technik, den Einsatz chemisch geschäumter Thermoplaste für tragende Strukturen und die Simulation von Verarbeitungsprozessen berichtet sowie Herstellverfahren für großflächige Teile mit dekorativen Oberflächen verglichen. Im Rahmen der Veranstaltung wurde auch die vor kurzem installierte Spritzpresse von Engel vorgestellt.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Neue Materialien Fürth GmbH

Dr.-Mack-Str. 81
90762 Fürth
Germany