In Anwesenheit zahlreicher Gäste hat Murtfeldt Plasty, tschechische Tochter von Murtfeldt Kunststoffe, Dortmund, ihren neuen Firmensitz offiziell eröffnet. Breits im Juni 2008 waren die 29 Mitarbeiter mitsamt dem kompletten Maschinenpark in die neu erbauten Räumlichkeiten umgezogen.

1993 in angemieteten Laborräumen als Handels- und Ansprechpartner für den osteuropäischen Markt gegründet, begann die tschechische Niederlassung bald darauf, eine eigene Produktion aufzubauen. Bereits im Jahr 2000 erwarb Murtfeldt ein Grundstück am nördlichen Stadtrand von Prag, das Platz für einen großzügigen Neubau von 1800 m2 für die Produktion und weiteren 700 m2 für die Verwaltung bot. Mittelfristig ist eine Beschäftigung von 50 Mitarbeitern geplant, die Räumlichkeiten wurden von vorneherein darauf ausgelegt, und auch das Grundstück bietet noch Erweiterungsmöglichkeiten.

In den großzügigen und lichten Hallen, in denen viele neue Maschinen zum Einsatz kommen, werden nach Kundenzeichnung individuelle Fertigteile gefräst, gesägt, gehobelt, gebohrt, gedreht oder an CNC gesteuerten Maschinen mechanisch zerspant. Standardprodukte sowie das für die weitere Bearbeitung benötigte Halbzeug bezieht Murtfeldt Plasty beim Mutterunternehmen in Dortmund.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Murtfeldt Kunststoffe GmbH & Co. KG

Heßlingsweg 14-16
44309 Dortmund
Germany