Misch-Dosiersystem Spectrocolor G

MISCH-DOSIERSYSTEM Bis zu sechs Komponenten lassen sich mit dem kompakten, modularen Spectrocolor G von Motan-Colortronic mischen und dosieren. Das System arbeitet mit dem LIW (Loss-in-Weight)-Verfahren und eignet sich für die Dosierung von leicht und normal fließendem Granulat und von Mahlgut. Die klassischen Anwendungsgebiete sind überfütterte Einschnecken- und unterfütterte Doppelschneckenextruder. Damit ist die komplette Herstellungs-Bandbreite von Rohren, Profilen, Flachfolien, Gießfolien und Platten aus Kunststoff abgedeckt. Umfangreiche Testreihen im Dauerbetrieb haben eine konstant hohe Dosierleistung mit einer Konstanz bis zu 0,5 % bestätigt. Höchste Betriebssicherheit und Wiederholgenauigkeit sind damit gewährleistet. Der Durchsatzbereich pro Dosierachse liegt zwischen 0,2 kg/h und 1200 kg/h. Alle metallischen Teile mit Granulatkontakt bestehen aus Edelstahl.

Fakuma 2011, Halle B1, Stand 1111

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

motan-colortronic gmbh

Otto-Hahn-Straße 14
61381 Friedrichsdorf
Germany