Kein Bild vorhanden

Unmittelbar vor der K haben Oerlikon Barmag, Remscheid, und Maag Pump Systems Textron, Oberglatt/Schweiz, einen Kooperationsvertrag unterzeichnet, der beiden Parteien den wechselseitigen Vertrieb der jeweiligen Produkte ermöglicht. Kunden von Maag haben somit ab sofort die Möglichkeit, Dosierpumpen von Oerlikon Barmag über die bekannten Vertriebskanäle zu beziehen. Im Gegenzug ist Oerlikon Barmag in der Lage, seinen Kunden die gesamte Palette der Maag Polymerpumpen anzubieten. Im Marktsegment Extrusion werden beide Firmen weiterhin die gesamte Produktpalette unabhängig beibehalten.

Gleichzeitig erweitert Maag die Erreichbarkeit und das Angebot des After Sales Services. Neben den klassischen Produkten, wie Ersatzteilservice, Reparaturen und Installationsservice, bietet das Unternehmen nun zusätzlich telefonisch technische Unterstützung. Das Angebot von Austausch- und leistungssteigernden Produkten hilft dem Kunden, bestehende Anlagen für künftige Anforderungen fit zu machen. Ergänzt werden die Dienstleistungen durch ein individuell anpassbares Trainingsprogramm.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?