Kein Bild vorhanden

Direktextrusion oder auch Inlinecompounding bietet die Möglichkeit, Extrusionsprodukte durch Zusammenfassung verschiedener Verfahrensschritte besonders wirtschaftlich herzustellen. Die Direktextrusion bietet sich immer dann an, wenn auf den Zwischenschritt der Granulatherstellung verzichtet werden kann und der Compounder dann auch zur Formgebung des Extrudats, zum Beispiel mit einem Breitschlitzwerkzeug ausgerüstet und direkt zur Folien/Plattenherstellung eingesetzt wird. Breyer, Singen, und Leistritz, Nürnberg, haben beschlossen, in solchen Anwendungsfällen zusammen zu arbeiten. Ein weiteres Highlight der Zusammenarbeit ist der geplante Workshop zum Thema Inline – und Specialty Compounding am 6. und 7. November 2002 in Nürnberg.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

LEISTRITZ EXTRUSIONSTECHNIK GMBH

Markgrafenstraße 36-39
90459 Nürnberg
Germany