Kein Bild vorhanden

Unter dem Motto „you + us = more“ lud Sekisui Alveo, Luzern/Schweiz, Ende September rund 80 Personen nach Lausanne ein. Kunden und Mitarbeiter des Herstellers von Polyolefin-Schaumstoffen tauschten sich in Seminaren über globale Trends und „Partnerschaften heute und morgen“ aus. Die Veranstaltung und das intensive Networking sollten zudem das gegenseitige Verständnis für das jeweilige Geschäftsumfeld fördern. Die Leitung und Moderation der zweitägigen Veranstaltung hatte die Business School IMD übernommen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen die aktuellen wirtschaftlichen Herausforderungen und wie man sie gemeinsam meistern kann. Die Referenten vermittelten neue Denkansätze hinsichtlich Wertschöpfungsketten und win-win-Situationen innerhalb von Kunden-Zulieferer-Beziehungen. Fazit: Die Entwicklung geht weg vom einfachen Customer-Relationship-Management hin zum Aufbau solider, dauerhafter Partnerschaften.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?