Kein Bild vorhanden

In Zusammenarbeit mit dem Institut für Polymere Materialien und Prozesse (PMP) an der Universität Paderborn organisiert die Messe Ostwestfalen, Bad Salzuflen, am 9. März 2011 den ersten Kunststoff-Technologietag in Ostwestfalen. Bei dem kurz KTO genannten Event treffen Anbieter von Kunststoffmaschinen, Werkzeugen, Zubehör und weiteren Dienstleistungen auf Anwender der kunststoffverarbeitenden Industrie. Mit der jährlich stattfindenden Veranstaltung wollen die Organisatoren Industrie und Forschung enger zusammenbringen. Teilnehmende Industriepartner können weitere Vorträge beisteuern, um die Kunststoffverarbeiter auf den neuesten Stand der Technik zu bringen. Der Workshop soll dazu beitragen, das Netzwerk der „Kunststoffregion Ostwestfalen“ zu stärken.

Mit dem im Aufbau befindlichen K-Lab, einem regionalen Anwendungszentrum für die Kunststoff verarbeitende Industrie, schafft das PMP zudem eine Schnittstelle zwischen Industrie und Wissenschaft, die der Zielsetzung des Technologietags entspricht.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?