Kein Bild vorhanden

Durch die Kombination von Dienstleistungen aus den Bereichen Spritzgießen und Lohnmessung kann das KMI Institut für Kunststoff-Maschinen GmbH, Iserlohn, alle notwendigen Aufgaben für eine vollständige Bemusterung neuer Werkzeuge bis zur Serienreife systematisch durchführen. Für Anwendungen bis zu 3 200 kN steht jetzt eine Arburg –
Allrounder 720S zur Verfügung. Mit dieser Maschine folgt das Institut dem steigenden Bedarf bezüglich weiterer Musterungsmöglichkeiten größerer Werkzeuge bei vergleichsweise geringen Schussgewichten. Für
weitere messtechnische Kapazitäten wurde ein neues Video-Messsystem eingeführt. Damit verfügt das Prüflabor neben zwei taktilen Koordinaten-Messmaschinen über eine weitere 3D-Koordinatenmessung für optische Untersuchungen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?