Kein Bild vorhanden

Die Hoffmann Group, München, hat ihr neues LogisticCenter in Nürnberg eröffnet. Mit einem Investitionsvolumen von rund 25 Mio. Euro hat die Gruppe damit ihre Logistikkapazitäten verdreifacht. Auf einer Gesamtfläche von 30000 m2 bietet das Zentrum High-tech von vollautomatisierten Kompaktlagern über Hochgeschwindigkeits-Kommissionierer bis hin zu Pick by Voice. 15000 Pakete können hier täglich auf den Weg gebracht werden. Die Lieferfähigkeit liegt bei über 99 Prozent. Die Fehlerquote konnte unter 1 Promille gedrückt werden.

Nach Grundsteinlegung für den Erweiterungsbau im Juni 2007 wurde das neue Gebäude dieses Jahr termingerecht fertiggestellt. Die Eröffnungsfeier im Beisein von Staatsminister Markus Söder, Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly und dem Nürnberger Wirtschaftsreferenten Dr. Roland Fleck bildete den Auftakt zu den Technologietagen vom 28. bis 30. Mai, zu denen sich rund 5000 Besucher angemeldet hatten. Auf 5000 m2 bot die Hausmesse für Werkzeuge über 70 führende Hersteller der Branche, ein interessantes Seminarprogramm sowie Live-Vorführungen zum Service des Logistikzentrums.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Hoffmann Group Qualitätswerkzeuge

Haberlandstr. 55
81241 München
Germany