Der Aufsichtsrat der BASF, Ludwigshafen, hat ein neues Vorstandsmitglied bestellt: Dr. Hans-Ulrich Engel (48) ist mit sofortiger Wirkung für die Aufgabengebiete Öl und Gas, Region Europa sowie Globaler Einkauf und Logistik verantwortlich. Darüber hinaus hat der Aufsichtsrat die Mitglieder Michael Diekmann, Vorsitzender des Vorstands der Allianz, München, und Robert Oswald, Vorsitzender des Betriebrats des Werks Ludwigshafen und des Konzernbetriebsrats der BASF, zu stellvertretenden Vorsitzenden des Aufsichtsrats gewählt.

Mit der Bestellung von Engel zählt der BASF-Vorstand nun acht Mitglieder. Engel ist Jurist und seit Januar 2008 Leiter des Bereichs Recht, Steuern, Versicherung. Er trat 1988 in die Rechtsabteilung der BASF ein und war im Laufe seiner beruflichen Entwicklung unter anderem Vorsitzender der Geschäftsführung der BASF Schwarzheide, Bereichsleiter der Regionalfunktionen der BASF in Nordamerika sowie Projektleiter der weltweiten Integration des 2006 akquirierten Katalysatorengeschäfts.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

BASF SE

Carl-Bosch-Straße 38
67056 Ludwigshafen
Germany