Die europäische Tochtergesellschaft der Haitian International Holdings wird ab Juni 2010 von Deutschland aus agieren. Mit der Sitzverlegung will sich das Unternehmen infrastrukturell und organisatorisch neu aufstellen, um die Marken Haitian und besonders Zhafir optimal in den europäischen High-Tech-Märkten zu positionieren. Gleichzeitig sollen bei Logistik, Entwicklung und Markenkoordination Synergien mit der Konzerntochter Zhafir Plastics Machinery in Ebermannsdorf geschaffen werden, weshalb die Entscheidung auf den Großraum Nürnberg als neuen Standort fiel.

Haitian Europe, eines von weltweit fünf Regional Offices von Haitian International, unterstützt den europäischen Vertrieb bislang vom italienischen Cazzago San Martino aus. Mittelfristig sieht die Konzernleitung in Deutschland den besten Platz für die Steuerung der europaweiten Aktivitäten. Als Brücke zum chinesischen Mutterkonzern profitiere die Europa-Zentrale insbesondere durch die gemeinsame Nutzung des neuen Anwendungszentrums in Ebermannsdorf, eine verbesserte Lagerhaltung und Lieferlogistik sowie die erheblich vereinfachte direkte Kommunikation zwischen den Entwicklungsingenieuren von der räumlichen Nähe zu Zhafir.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Zhafir plastics machinery GmbH

Jubatusallee 8
92263 Ebermannsdorf
Germany