Kein Bild vorhanden

Seit Juli ist die Global2OL GmbH am Standort Nürnberg aktiv; in den kommenden Monaten sollen weitere Standorte in Europa folgen. Gegründet von den ehemaligen Hasco-Geschäftsführern Markus Olbrich und Christoph Boueke versteht sich das junge Unternehmen als ein kompetenter und zuverlässiger Ansprechpartner für Normalien. Das Sortiment umfasst in der ersten Stufe Führungselemente, Auswerferstifte und -hülsen, Schnellverschluss-Kupplungen und weitere DIN-ISO-Normteile. In den kommenden Wochen wird das Programm um Formaufbauten, gebohrte und ungebohrte Platten, Wärmeschutzplatten und eine Vielzahl von weiteren Normprodukten ergänzt.

Mit einer effizienten Vertriebsorganisation will Global2OL der Preisentwicklung im Normalienmarkt entgegenwirken. Der Name stehe für maximale Ausnutzung effizienter Absatz- und Distributionskanäle unter Einsatz Neuer Medien wie e-Commerce, e-Selling, e-Billing und e-Sourcing sowie moderne Prozesse und Technologien, erläutern die Firmengründer.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?