Kein Bild vorhanden

Interessante Fachvorträge und ein attraktives Rahmenprogramm erlebten mehr als 100 Vertreter der Kunststoffindustrie aus Deutschland, Österreich und der Schweiz beim diesjährigen Heißkanalforum von Ewikon am 6. und 7. April in Frankenberg. Neben der Heißkanaltechnik beleuchteten die Fachvorträge den Spritzgießprozess und seine Optimierungsmöglichkeiten aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Auf Veranstalterseite stand die Nadelverschlusstechnik im Mittelpunkt, die während der letzten Jahre einen Entwicklungsschwerpunkt bildete. Insbesondere der 2005 am Markt eingeführte elektrische Nadelantrieb erregte das Interesse der Besucher. Eine Produktneuheit stellte das Unternehmen mit dem Nadelverschlusssystem zur seitlichen Anspritzung vor. Es ermöglicht die senkrechte Anspritzung auf beliebig schräg im Werkzeug liegende Artikelkonturen und ist für kleine und mittlere Schussgewichte vorgesehen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

EWIKON Heißkanalsysteme GmbH

Siegener Str. 35
35066 Frankenberg
Germany