Beim 8. Automotive Award der Society of Plastics Engineers (SPE Zentral-Europa, Hannover) waren Kunden von Demag Ergotech, Schwaig, besonders erfolgreich. Elf der 32 in diesem Jahr nominierten und prämierten Automobilteile werden auf Ergotech-Spritzgießmaschinen hergestellt. In allen drei Wettbewerbskategorien – Außenteile, Innenteile und Motornahe Komponenten – waren Demag-Kunden unter den besten fünf Einreichungen vertreten. Mann + Hummel (Ludwigsburg) belegte mit einem Ölfiltermodul Platz 1, mit einem Luftfiltersystem Platz 5 bei den Motornahen Komponenten. Robert Bosch (Gerlingen) kam mit dem Getriebedeckel für einen Heckschiebenwischer auf Platz 2 bei den Innenteilen. Die Bolta-Werke (Leinburg) ereichten mit zwei Einreichungen bei den Außenteilen Platz 4 und 5. Mit weiteren Einreichungen gelangten Jos. Weber (Dillenburg), Dr. Schneider Engineering (Kronach) und Wafa Kunststofftechnik (Augsburg) in die Endrunde.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Sumitomo (SHI) Demag Plastics Machinery GmbH

Altdorfer Str. 15
90571 Schwaig
Germany