Kein Bild vorhanden

Software Über die Plattform www.materialdatacenter.com stellt M-Base, Aachen, Datenblätter zu allen am internationalen Markt verfügbaren Kunststoffen zu Verfügung. Auf der Fakuma wird das Unternehmen ein Beratungspaket vorstellen, welches Anwendern auf Basis der Datenbank die individuelle Verwaltung von Werkstoffdaten gestattet.

Damit wird es möglich, die öffentlichen Daten mit eigenen Werkstoffen zu matchen, beliebige Benennungs-, Nummerierungs- und Freigabesysteme einzuführen, eigene Datenfelder anzulegen und zu pflegen. Individuell gestaltete PDF-Datenblätter können auf Knopfdruck erstellt werden. Schnittstellen zu Versuchsauswertungen und internen ERP/PDM- Systemen runden das Spektrum ab.

Fakuma 2014 Halle B1 / 1224

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

M-Base GmbH Engineering + Software

Dennewartstr. 27
52068 Aachen
Germany